Miami (dpa) - Dirk Nowitzki hat seine Dallas Mavericks im zweiten Finalspiel der Nordamerikanischen Basketball-Liga NBA zu einem wichtigen Auswärtssieg bei den Miami Heat geführt. Nach einer grandiosen Aufholjagd im Schlussviertel gewannen die Texaner mit 95:93. Sie konnten somit in der Endspielserie zum 1:1 ausgleichen. In den nächsten drei Partien hat Dallas Heimrecht.