Berlin (dpa) - Der Streit um das Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 hat erneut den Bundestag erreicht. In einer Aktuellen Stunde appellierten Union und FDP an die grün-rote Landesregierung von Baden-Württemberg, ihren Widerstand gegen das milliardenschwere Vorhaben aufzugeben. Nach Darstellung aus Bahnkreisen hat der geplante Tiefbahnhof den in der Schlichtung vereinbarten Stresstest bestanden.