Berlin (dpa) - In den Verhandlungen zwischen Banken und Versicherern mit dem Bundesfinanzministerium über eine Beteiligung an weiteren Griechenland-Hilfen zeichnet sich eine Lösung ab. Eine endgültige Einigung sei aber noch nicht erzielt, hießt es aus Verhandlungskreisen in Berlin. Am Nachmittag wollen Top-Manager von Banken und Versicherern mit Finanzminister Wolfgang Schäuble die letzten Details für eine freiwillige Gläubigerbeteiligung aushandeln.