Monaco (dpa) - Monaco hat eine neue Fürstin: Fürst Albert II. und die südafrikanische Ex-Schwimmerin Charlene haben geheiratet. Am Freitag gaben sich der 53-Jährige und die einst bürgerliche Charlene Wittstock standesamtlich das Jawort. Anschließend küssten sich der Bräutigam und seine 20 Jahre jüngere Frau unter Applaus des Volkes gleich zweimal auf dem Palastbalkon. Der Höhepunkt der Hochzeit kommt aber erst diesen Samstag. Bei der kirchlichen Trauung werden 3500 Gäste aus Politik, Adel und Jet Set erwartet.