Brüssel (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sieht Deutschland für die Ergebnisse der Banken-Stresstests gerüstet. Unmittelbar vor der Veröffentlichung an diesem Freitag sieht der Minister keine Probleme für den deutschen Bankensektor, selbst wenn ein Institut durchfallen sollte. Deutschland sei darauf vorbereitet, weil mit dem Banken-Restrukturierungsgesetz entsprechende Vorbereitungen getroffen seien, sagte Schäuble beim Treffen der EU-Finanzminister in Brüssel. Die Europäische Bankenaufsicht EBA habe Deutschland dafür ausdrücklich gelobt.