Frankfurt/Main (dpa) - Ein Elfmeterkrimi entschied das Finale der Frauen-Fußball-WM 2011 - und der Sieg ging klar an Japan. Die US-Amerikanerinnen, die das Spiel über weite Strecken beherrschten, verloren den Nervenkrieg vom Elfmeterpunkt. Japan schlug den Olympiasieger mit einem 3:1 und ist erstmals Weltmeister im Frauen-Fußball.