Berlin (dpa) - Hochzeitsvorbereitungen sind schön des Öfteren in die Hose gegangen, auch im Kino. In «Brautalarm» wachsen sie sich sogar zum veritablen Clash zweier Trauzeuginnen aus: Wer ist die beste Freundin der Braut und wer trägt die Hauptverantwortung auf dem Weg gen Heirat?

Annie und Helen leisten sich einen famosen Schlagabtausch in dieser mit reichlich Gags gespickten US-amerikanischen Komödie. Zu den Protagonisten des Films zählen US-Comedians wie Maya Rudolph («Kindsköpfe») und vor allem Kristen Wiig (bekannt aus «Saturday Night Live»). Letztere hat auch am Drehbuch mitgeschrieben. Regie führte Paul Feig, der bisher viel für TV-Serien aktiv war.

(Brautalarm, USA 2011, 124 Min., FSK ab 12, von Paul Feig, mit Kristen Wiig, Rose Byrne, Maya Rudolph)

«Brautalarm»