Berlin (dpa) - Benno ist ein Genießer und Schlawiner. Er liebt Musik, hat eine hübsche Freundin und geht einer entspannten Arbeit nach. Ein Lebenskünstler - selbstzufrieden, bisweilen arrogant.

Auch seine Nachbarin Sandra liebt Musik, aber Benno kann sie nicht ausstehen, er verhöhnt ihren Gesang. Dann findet Benno eines Tages Sand in seinem Bett - er löst sich förmlich auf. Was hat das zu bedeuten? War sein Leben bislang auf Lügen aufgebaut? Die Schweizer Liebeskomödie «Ein Sommersandtraum» von Peter Luisi erzählt ein schräges Märchen mit streckenweiser absurder Komik.

(Sommersandtraum, Schweiz 2011, 90 Min., FSK ab 6, von Peter Luisi, mit Fabian Krüger, Frölein Da Capo)

«Ein Sommersandtraum»