Los Angeles (dpa) - Der neue «Harry Potter»-Film bricht weltweit Rekorde. Auch in Deutschland legt der Streifen «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil II» mit etwa zwei Millionen Besuchern in den ersten Tagen den bislang besten Kinostart des Jahres hin. Weltweit spielte der achte und letzte Film der Potter-Reihe an seinem Startwochenende laut US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» sensationelle 475,6 Millionen Dollar ein. Damit überflügelte der Film den bisherigen Rekordhalter «Harry Potter und der Halbblutprinz», also einen seiner Vorgänger.