London (dpa) - Die in der britischen Abhöraffäre zurückgetretene Vorstandsvorsitzende von News International, Rebekah Brooks, ist von der Polizei wieder freigelassen worden. Brooks war gestern festgenommen worden. Sie sei zwölf Stunden bei der Polizei festgehalten worden, hieß es bei der britischen Nachrichtenagentur PA. Brooks gilt als enge Vertraute von Medienmogul Rupert Murdoch. Sie war bis 2003 Chefredakteurin der inzwischen eingestellten Skandalzeitung «News of the World».