London (dpa) - Sabine Lisicki hat den Doppel-Titel beim Rasenturnier von Wimbledon verpasst. Die Berlinerin und ihre australische Tennis-Partnerin Samantha Stosur unterlagen im Finale der an Nummer zwei gesetzten Kombination Kveta Peschke und Katarina Srebotnik aus Tschechien und Slowenien. Im Einzel war Lisicki im Halbfinale an der Russin Maria Scharapowa gescheitert. Das Endspiel verlor Scharapowa überraschend gegen die Tschechin Petra Kvitova.