Kabul (dpa) - Bei einem Bombenanschlag auf einen Kleinbus ist in Afghanistan eine Familie aus Pakistan ausgelöscht worden. Alle elf Insassen des Fahrzeugs wurden in der Provinz Sabul getötet. Die Familie war auf dem Weg von Pakistan in die Provinz Ghasni, als am Straßenrand eine Bombe explodierte. In der benachbarten Provinz Kandahar starben zwei Bauern, als ihr Esel, auf dem sie ritten, auf eine Mine trat. Als Anwohner zu Hilfe eilen wollte, explodierte eine zweite Bombe. Zwei weitere Menschen starben.