London (dpa) - Menschen unter 20 Jahren sollten den Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix möglichst nicht erhalten. Das hat die Europäische Arzneimittelbehörde EMA bekanntgegeben. Pandemrix erhöht bei den jungen Menschen das Risiko, an der Schlafkrankheit zu erkranken. In Schweden und Finnland sei das Risiko für die Krankheit bei entsprechend geimpften Menschen unter 20 um das 6- bis 13-fache gestiegen. Ein ähnliches Risiko sei in anderen Ländern zwar nicht bestätigt worden, könne aber auch nicht ausgeschlossen werden.