Los Angeles (dpa) - Lindsay Lohan muss sich nach richterlicher Anordnung einer Psychotherapie unterziehen. Richterin Stephanie Sauter in Los Angeles setzte der Schauspielerin eine Frist von drei Wochen, um die Behandlung zu beginnen. Dies ist eine von zahlreichen Bewährungsauflagen, an die sich Lohan nach einer Verurteilung wegen Ladendiebstahls und nach Missachtung früherer Bewährungsauflagen halten muss. Von Mai bis Juni hatte die Schauspielerin 35 Tage Hausarrest abgesessen.