Stuttgart (dpa) - Ein Nachtzug ist am frühen Morgen im Stuttgarter Hauptbahnhof entgleist. Verletzt wurde nach Angaben der Bundespolizei niemand. Kurz nach der Abfahrt aus dem Kopfbahnhof gerieten die ersten beiden Wagen aus den Schienen. In dem «City Night Line» nach München waren 70 Fahrgäste. Unfallursache und Schadenshöhe sind noch unklar, teilte die Bundespolizei Böblingen mit. Ein Strommast knickte um und eine Oberleitung wurde beschädigt.