München (dpa) - Der Bundesfinanzhof in München hat keine Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Solidaritätszuschlags. Dieser erfülle seine Funktion, den Finanzbedarf des Bundes durch die Wiedervereinigung zu decken. Das sagte der Vorsitzende Richter Hermann-Ulrich Viskorf bei der Urteilsverkündung.