Berlin (dpa) - US-Schauspielerin Susan Sarandon will mal eine richtig ungezogene Großmutter sein. Sie freue sich schon darauf, ihre Enkelkinder zu verderben. Sie werde heimlich alles mit ihnen machen, was ihre Eltern verboten haben. Das sagte sie in einem Interview des Fernsehsenders Tele 5. Ihre drei Kinder - mittlerweile alle erwachsen - seien ohnehin nicht sehr beeindruckt von ihrer Mutter als Hollywoodstar: Sie sei ziemlich sicher, dass sie die meisten ihrer Filme gar nicht kennen, so Sarandon.