Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat angesichts der guten Wirtschaftslage die Absicht zu Steuersenkungen bekräftigt. Durch eine schnellere Haushaltskonsolidierung erarbeite man sich Spielraum für maßvolle Steuerentlastungen zum 1. Januar 2013. Das sagte Merkel bei einer Zwischenbilanz der Regierungsarbeit ihrer schwarz-gelben Koalition. Merkel betonte, die Wirtschaftsdaten bei Konjunktur und Arbeitslosigkeit seien positiv. «Deutschland geht es so gut wie lange nicht.» Das Land habe die Wirtschaftskrise hinter sich gelassen und stehe besser da als zuvor.