Nürburgring (dpa) - Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat im zweiten Training zum Großen Preis von Deutschland den dritten Platz belegt. Der Formel-1-Weltmeister aus Heppenheim benötigte heute auf dem Nürburgring 1:32,084 Minuten. Vettels australischer Teamkollege Mark Webber fuhr in 1:31,711 Minuten die Tagesbestzeit. Der Spanier Fernando Alonso kam im Ferrari auf den zweiten Platz. Michael Schumacher aus Kerpen wurde im Mercedes Fünfter vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg aus Wiesbaden.