Wolfsburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Christian Träsch hat sich bis zum 30. Juni 2015 an den VfL Wolfsburg gebunden. Der Bundesligaclub bestätigte am Montag offiziell den Vierjahresvertrag mit dem Mittelfeldspieler, für den die Niedersachsen eine Ablösesumme von rund zehn Millionen Euro an den VfB Stuttgart zahlen müssen. Träsch, der schon am Samstag nach Wolfsburg gereist war, absolvierte am Montag die erste Trainingseinheit mit seiner neuen Mannschaft.

Bach vor London: «Nie war Konkurrenz größer»

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in London hat Thomas Bach die Latte für die deutschen Spitzensportler hoch gelegt. «Wir werden voller Optimismus nach London reisen und verfolgen das Ziel, unseren Platz in der Weltspitze der besten Nationen erfolgreich zu verteidigen», erklärte der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) am Montag. Dabei räumte Bach ein: «Nie gab es größere Konkurrenz als heute.» Es sei weltweit niemals zuvor soviel Geld und Knowhow in den Spitzensport investiert worden. Der DOSB rechnet mit mindestens 400 deutschen Athleten für die Sommerspiele vom 27. Juli bis 12. August. In Peking hatte die deutsche Mannschaft in der Medaillenwertung Rang fünf belegt.