Oslo (dpa) - Beim Eintreffen vor dem Osloer Stadtgericht haben Jugendliche am Montag das Auto mit dem Attentäter Anders Behring Breivik attackiert. Sie traten gegen den schwarzen Jeep und riefen Beschimpfungen.

Zu dem Hafttermin hatte der zuständige Richter Kim Heger die Öffentlichkeit von der Verhandlung ausgeschlossen. Es gilt als sicher, dass der Richter entsprechend dem Wunsch der Polizei eine achtwöchige Untersuchungshaft verhängt. Heger will nach der Verhandlung eine Erklärung vor der Presse abgeben.