Remis bei Absteiger-Duell Frankfurt - St. Pauli

Frankfurt (dpa) - Eintracht Frankfurt und der FC St. Pauli haben im Absteigerduell der 2. Fußball-Bundesliga die Punkte geteilt. Nach dem 1:1 (0:1) im zweiten Saisonspiel am Montag haben beide Clubs nun vier Zähler auf dem Konto, Spitzenreiter ist Liga-Neuling Eintracht Braunschweig mit sechs Punkten. Dahinter folgt Energie Cottbus mit ebenfalls zwei Siegen. St. Pauli führte lange durch das Tor von Fin Bartels aus der 38. Minute. Die Eintracht kam in der 78. Minute noch zum verdienten Ausgleich durch Alex Meier.

Podolski will Amtsenthebung beim 1. FC Köln respektieren

Köln (dpa) - Lukas Podolski ist enttäuscht von seiner Amtsenthebung als Kapitän des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln, will die Entscheidung des neuen Trainers Stale Solbakken aber respektieren und professionell damit umgehen. Das sagte der Nationalspieler der Zeitung «Express». Er könne die Gründe, die Solbakken am Montag nannte, nicht zu 100 Prozent nachvollziehen. Solbakken hatte Pedro Geromel zum neuen Kapitän ernannt.

Betrugsskandal: Saisonstart in Türkei verschoben

Istanbul (dpa) - Wegen des Betrugsskandals in der türkischen Süper Lig hat der nationale Fußballverband den Saisonstart auf den 9. September verschoben. Die Entscheidung sei am Montag getroffen worden, sagte Verbandspräsident Mehmet Ali Aydinlar vor Journalisten, nachdem er zuvor den ermittelnden Staatsanwalt getroffen hatte. Eigentlich sollte die neue Spielzeit bereits am 5. August beginnen. Sechs Wochen nach dem Meistertitel für den Istanbuler Spitzenclub Fenerbahce hatten Spezialermittler Anfang des Monats etwa 60 Verdächtige festgenommen, darunter auch den Vereinspräsidenten von Fenerbahce.

Tarifstreit in US-Football-Liga NFL beigelegt