Bayreuth (dpa) - Der Intendant der Berliner Volksbühne, Frank Castorf, wird voraussichtlich den «Ring des Nibelungen» im Jahr 2013 in Bayreuth inszenieren. Festspielleiterin Katharina Wagner bestätigte am Montag in Bayreuth Medienberichte, wonach sie in Verhandlungen mit dem 60-jährigen Theatermacher stehe.

«Das ist aber noch keine definitive Zusage», sagte sie. Als Bühnenbildner ist der Serbe Aleksandar Denic im Gespräch. «Das Team für den neuen Ring muss noch gefunden werden, solange können wir noch nicht sagen, dass das Ding perfekt ist», erklärte Wagner beim Empfang wenige Stunden vor Beginn der 100. Richard-Wagner-Festspiele.

Bayreuther Festspiele