Berlin (dpa) - Der SPD geht die deutsche Hilfe angesichts der Hungerkatastrophe am Horn von Afrika nicht weit genug. Die Bundesregierung reagiere zu spät und mache zu wenig, sagte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles. Vorher hatte die schwarz-gelbe Koalition ihre Hilfen auf insgesamt mehr als 60 Millionen Euro aufgestockt. Nach der schlimmsten Dürre seit 60 Jahren ist am Horn von Afrika eine verheerende Hungersnot ausgebrochen. Besonders schlimm ist die Lage in Somalia. Zehntausende Menschen sind bereits gestorben.