Oslo (dpa) - Gegen den Attentäter von Norwegen ist eine achtwöchige Untersuchungshaft verhängt worden. Das teilte das Gericht am Montag in Oslo mit. Außerdem verhängte das Gericht Isolationshaft und ein komplettes Kommunikationsverbot.