Berlin (dpa) - Nach dem Fund von sechs Toten in einer Berliner Wohnung ist noch unklar, ob sie Opfer eines Unglücks oder eines Verbrechens wurden. Es werde weiter ermittelt, teilte die Berliner Polizei mit. Gestern war in einer Wohnung in Köpenick eine junge Mutter mit ihren vier kleinen Kindern tot entdeckt worden. Auch der 40 Jahre alte Lebensgefährte der Frau wurde leblos gefunden. Er soll nicht der Vater der Kinder sein. Laut «Berliner Zeitung» handelt es sich um eine Beziehungstat.