New York (dpa) - Negativ aufgenommene Unternehmenszahlen und der anhaltende Streit um die US-Schuldengrenze haben den Dow Jones ins Minus gezogen. Der US-Leitindex ging mit einem Abschlag von 0,73 Prozent auf 12 501 Punkte aus dem Handel. Der Euro machte weiter Boden gut und notierte zuletzt bei 1,4509 Dollar.