London (dpa) - Die am Samstag tot aufgefundene Sängerin Amy Winehouse wird laut britischen Medien heute beigesetzt. Wie ein Sprecher der Familie demnach mitteilte, soll die Beerdigung im Kreise der Familie und enger Freunde stattfinden. Uhrzeit und Ort wurden nicht genannt. Die Todesursache steht vielleicht erst in einem Monat fest. Die Obduktion ergab kein eindeutiges Ergebnis. Nun wird auf das Ergebnis der toxikologischen Untersuchungen gewartet. Die mit Drogen- und Alkoholproblemen kämpfende Winehouse war tot in ihrer Londoner Wohnung gefunden worden.