New York (dpa) - Country-Star Taylor Swift (21) hat wegen Krankheit ein Konzert in Louisville (US-Bundesstaat Kentucky) abgesagt. «Louisville, es tut mir so leid, dass ich dieses Konzert auf den 11. Oktober verschieben muss. Es ist das erste Mal, dass ich so etwas tun muss. Es tut mir wirklich leid», schreibt Swift auf Twitter.

Ihre offizielle Website rückte zunächst mit keinen weiteren Details heraus, außer dass sie das Konzert «auf Anraten ihres Arztes» verschieben musste. Swifts nächster Auftritt ist für den 8. Juli in Charlotte (North Carolina) geplant.

Twitter

Offizielle Webseite