Danzig (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat einen zweitägigen privaten Wochenendbesuch an der polnischen Ostseeküste begonnen. Polens Präsident Bronislaw Komorowski zeigte Merkel am Nachmittag die Sehenswürdigkeiten der alten Hansestadt Danzig. Beide Politiker wurden von ihren Ehepartnern begleitet. In Komorowskis Sommerresidenz Jurata ist später ein Abendessen geplant, an dem auch der polnische Regierungschef Donald Tusk teilnehmen soll. Der private Besuch ist ein weiteres Zeichen für die enge Partnerschaft zwischen Berlin und Warschau.