Peking (dpa) - Chinas erster Flugzeugträger ist zu einer Testfahrt ausgelaufen. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtet, verließ das Schiff den Hafen von Dalian. Die Fahrt werde nicht lange dauern. Nach seiner Rückkehr werde der Flugzeugträger weiter überholt und getestet. Er war ursprünglich in der Sowjetunion gebaut worden. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion kaufte China das noch unfertige Schiff ohne Maschinen und Waffen von der Ukraine. Das Schiff wird jetzt modernisiert und soll China für Ausbildungszwecke dienen. Chinas Marine verfolgt ein eigenes Flugzeugträgerprogramm.