Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Aktienindizes haben sich nach sehr guten Vorgaben der Wall Street deutlich erholt. Der Dax sprang am Morgen um 2,70 Prozent auf 6077 Punkte. Zuvor hatte das wichtigste deutsche Börsenbarometer zehn Handelstage in Folge im Minus geschlossen und in der Spitze fast 25 Prozent verloren. Kräftig steigende Kurse am Vorabend in den USA treiben den Dax an. Positiv wirkt sich auch die Ankündigung der US-amerikanischen Notenbank aus, ihre Niedrigzinspolitik fortzusetzen.