London (dpa) -Großbritannien kommt nicht zur Ruhe. Die Jugendkrawalle dauerten auch in der vierten Nacht an. Die massive Polizeipräsenz in London verhinderte dort weitere Unruhen weitgehend. Jetzt sind Manchester und die Region West Midlands betroffen.