Tokio (dpa) - Die Börse in Tokio hat nach Interventionen auf dem Devisenmarkt gegen den Höhenflug des Yen leichte Gewinne verzeichnet. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsschluss ein Plus von 22,04 Punkten oder 0,23 Prozent auf 9659,18 Punkte. Der Euro notierte zum Dollar bei 1,4266-71 Dollar.