Hamburg (dpa) - In Deutschland ist die Zahl der Firmenpleiten in den ersten sechs Monaten um fast elf Prozent auf 15 300 zurückgegangen. Für das Gesamtjahr sei mit 30 000 Insolvenzen zu rechnen und damit so wenig wie vor der Finanzkrise, teilte die Wirtschaftsauskunftei Bürgel. Die konjunkturelle Lage in Deutschland wirke sich positiv aus, sagte Bürgel-Geschäftsführer Norbert Sellin.