Kandahar (dpa) - Bei einem Angriff von Nato-Kampfflugzeugen auf ein Haus im Süden Afghanistans sind acht Zivilisten getötet worden. Die Opfer gehörten alle zu einer Familie, teilte die afghanische Polizei mit. Unter ihnen seien Frauen und Kinder. Im ersten Halbjahr 2011 wurden nach Angaben der Vereinten Nationen in Afghanistan 79 Zivilisten bei Einsätzen von Nato- und US-Truppen getötet.