Paris (dpa) - Trotz der amerikanischen Schuldenkrise macht sich Frankreichs Wirtschaftsminister François Baroin keine Sorgen um die US-Wirtschaft. «Frankreich hat ein uneingeschränktes Vertrauen in die Stabilität der amerikanischen Wirtschaft», sagte er der Nachrichtenagentur AFP.

Baroin lobte die US-Regierung für ihr «entschlossenes Vorgehen», um die Schulden in den Griff zu bekommen. Die Herabstufung der US-Bonität durch die Ratingagentur Standard & Poor's dürfe man nicht überbewerten. Schließlich würden die USA von den anderen beiden Ratingagenturen Moody's et Fitch weiterhin mit der Bestnote AAA bewertet, betonte der Minister.