1936 - Dieter Görne (75), deutscher Theaterintendant, Intendant des Dresdner Staatsschauspiels 1990-2001

1911 - Nicholas Ray, amerikanischer Filmregisseur («Denn sie wissen nicht, was sie tun»), gest. 1979

1876 - Mata Hari, niederländische Tänzerin, im ersten Weltkrieg von den französischen Behörden der Spionage für Deutschland beschuldigt, in Vincennes bei Paris hingerichtet, gest. 1917

TODESTAGE

1957 - Oliver Hardy, amerikanischer Filmkomiker («Dick und Doof»), geb. 1892

1921 - Alexander Blok, russischer Schriftsteller («Die Zwölf»), bedeutender Vertreter des russischen Symbolismus, geb. 1880