Damaskus (dpa) - Der syrische Außenminister Walid al-Muallim hat Wahlen für ein neues syrisches Parlament noch in diesem Jahr angekündigt. Diese würden frei und fair sein, zitierte ihn die staatliche Nachrichtenagentur Sana. Das Mandat des gegenwärtigen Parlaments war eigentlich in diesem Frühjahr abgelaufen. Dann brachen jedoch im März die Proteste gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad aus. Wahlen spielen in Syrien ohnehin keine Rolle. Zwei Drittel der Parlamentssitze sind von vornherein der herrschenden Baath-Partei vorbehalten.