Dresden (dpa) - Schlagersänger Roland Kaiser (59) ist nach einer schweren Erkrankung und einer Lungentransplantation «völlig ruhig und relaxed». Das ständige Hinterfragen, was alles passieren kann, sei gewichen, sagte er der Nachrichtenagentur dpa in Dresden nach einem Auftritt.

«Heute bin ich mit einer gesunden Anspannung unterwegs - aber ohne große Sorge, dass da etwas Schlimmes passieren könnte.» Sein ganzes Leben habe sich ein bisschen verändert, sagte Kaiser. «Man kann mich heute kaum noch ärgern - Es sei denn, man greift meine Frau, meine Kinder oder meine Freunde an.»

Filmnächte

Semmel Concerts