München (dpa) - Die Verletzungsserie beim FC Bayern München reißt nicht ab. Nach Kapitän Mark van Bommel fällt auch Nationalspieler Miroslav Klose aus. Der Stürmer zog sich im EM-Qualifikationsspiel in Kasachstan einen Muskelfaserriss zu und fällt mindestens zehn Tage aus. Van Bommel muss wegen einer Knieverletzung ebenfalls zehn Tage pausieren. Der Streit mit dem niederländischen Fußball-Verband hat sich deshalb weiter zugespitzt. Die Holländer hatten van Bommel trotz seiner Blessur im Spiel gegen Schweden eingesetzt. Die Bayern denken über rechtliche Schritte nach.