Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat sich von Trainer Christian Gross getrennt. Der Schweizer sei mit sofortiger Wirkung freigestellt worden, teilte der Verein auf seiner Homepage mit. Vorerst werde Co-Trainer Jens Keller die Mannschaft übernehmen und bereits beim Spiel am Samstag beim FC Schalke 04 betreuen. Zuvor hatten «kicker.de» und «Bild.de» von der Trennung berichtet.