Stuttgart (dpa) - Der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat sich von seinem Trainer Christian Gross getrennt. Das teilte der Verein mit. Mit nur einem Sieg aus sieben Spielen ist der VFB Bundesliga- Schlusslicht. Im Kellerduell beim FC Schalke am Samstag soll Co- Trainer Jens Keller die Mannschaft betreuen. Gross war vor knapp zehn Monaten nach Stuttgart gekommen. Er hatte sein Team zuerst aus der Krise und nach einer überragenden Rückrunde sogar noch in die Europa League geführt.