Ankara (dpa) - Fußball-Trainer Thomas Doll ist beim türkischen Verein Genclerbirligi Ankara entlassen worden. Nach Informationen der «Bild-Zeitung» soll für die Trennung die 2:3-Niederlage gegen Antalyaspor ausschlaggebend gewesen sein.

In der türkischen Süper Lig belegt Genclerbirligi Platz 13 mit acht Punkten aus acht Spielen. Dolls Vertrag beim türkischen Erstligisten lief noch bis ins Jahr 2012. Der ehemalige Trainer der Bundesligisten Hamburger SV und Borussia Dortmund war im Juni 2009 von den Türken verpflichtet worden.