VfB bleibt Tabellenletzter - 1:2 gegen Frankfurt

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hat im siebten Saisonspiel die sechste Niederlage kassiert und bleibt Tabellenletzter der Fußball- Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Christian Gross verlor am Sonntag ihr Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 1:2 (0:1) und hat weiter nur drei Punkte auf dem Konto. Theofanis Gekas (18. Minute) und Chris (68.) trafen für die Hessen, Pawel Pogrebnjak gelang nur noch der Anschlusstreffer für den VfB (85.). Stuttgarts Abwehrspieler Matthieu Delpierre sah wegen groben Foulspiels die Rote Karte (84.).

Aue sorgt weiter für Furore - Cottbus verliert

München (dpa) - Aufsteiger Erzgebirge Aue sorgt in der 2. Fußball- Bundesliga weiter für Furore. Der Neuling ließ sich am Sonntag auch von Aufstiegsanwärter FC Augsburg nicht stoppen und rückte dank des 3:2 (2:1) auf den dritten Tabellenplatz vor. Dagegen steckt Augsburg nach der dritten Niederlage in Serie erst einmal im Mittelmaß fest. Einen Rückschlag musste auch Energie Cottbus hinnehmen: Die Lausitzer verloren beim FSV Frankfurt mit 2:3 (1:0). Weiter auf dem Vormarsch ist 1860 München nach dem 1:0 (0:0) gegen den 1. FC Union Berlin.

Hamburger Jansen fällt für EM-Quali-Spiele aus

Berlin (dpa) - Der Hamburger Marcell Jansen fällt für den EM- Qualifikations-Doppelpack der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Türkei und Kasachstan aus. Der 36-malige Nationalspieler informierte Bundestrainer Joachim Löw am Sonntagmittag, dass er wegen einer Viruserkrankung nicht einsatzfähig ist. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Jansen konnte schon im Bundesligaspiel des HSV am Samstag gegen den 1. FC Kaiserslautern nicht eingesetzt werden. Löw will zunächst auf eine Nachnominierung verzichten. Derzeit stehen 21 Spieler im Kader.

Jung auf Gold-Kurs - Klimke rückt auf Rang drei