Lima (dpa) - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs bei den berühmten Nasca-Linien in Peru sind sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Propellermaschine von Air Nasca mit vier britischen Urlaubern und zwei Besatzungsmitgliedern an Bord soll einen Motorschaden gehabt haben. Die Unglücksstelle liegt etwa 350 Kilometer südlich der Hauptstadt Lima. Die Nasca-Linien aus präkolumbischer Zeit zeigen riesige Bilder von Menschen und Tieren. Die geheimnisvollen Bilder sind am besten aus der Luft zu erkennen.