Bremen (dpa) - Der 20. Jahrestag der Deutschen Einheit wird heute von zahlreichen Politikern in Bremen gefeiert. Beim zentralen Festakt will Bundespräsident Christian Wulff eine mit Spannung erwartete programmatische Rede halten. Auch Kanzlerin Angela Merkel will in die Hansestadt kommen. Dort wird auch das bereits gestern eröffnete Bürgerfest fortgesetzt. In Berlin will der Bundestag am Abend vor dem Reichstagsgebäude mit einem künstlerischen Programm an die Wiedervereinigung erinnern.