Hamburg (dpa) - Das Milliardenbahnprojekt Stuttgart 21 lehnt die Mehrheit der Deutschen ab. Das hat einen Umfrage für das Hamburger Magazin «Stern» ergeben. Demnach erklärten nur 33 Prozent der Bürger, die Arbeiten sollten wie geplant fortgesetzt werden; dieser Ansicht sind mehrheitlich die Wähler von Union und FDP. Die Schlichtungsgespräche zwischen Gegnern und Befürwortern des Bahnprojekts werden an diesem Freitag in Stuttgart fortgesetzt. Sie werden vom ehemaligen CDU-Generalsekretär Heiner Geißler geleitet.