Düsseldorf (dpa) - Der nordrhein-westfälische FDP-Vorsitzende Andreas Pinkwart zieht sich von allen politischen Ämtern zurück. Das teilte der 50-jährige Professor heute in Düsseldorf mit. Pinkwart begründete seinen Rückzug mit neuen beruflichen Perspektiven. Er wird demnach zum 1. April nächsten Jahres Rektor der Handelshochschule in Leipzig. FDP-Chef Guido Westerwelle bedauerte den Rückzug seines Stellvertreters und NRW-Landesvorsitzenden.