Los Angeles (dpa) - Schreck für Eva Longoria zu nächtlicher Stunde: Der «Desperate Housewives»-Star wurde am Mittwoch in Hollywood in einen Verkehrsunfall verwickelt. Allerdings scheint außer einem Blechschaden nicht allzu viel passiert sein, berichtet die Klatschseite «TMZ.com».

Laut Polizeiangaben war Longoria auf dem Hollywood Boulevard unterwegs, als ein vorausfahrendes Fahrzeug offenbar plötzlich nach links ausscherte, um einzuparken. Dabei soll es zu der Kollision der beiden Fahrzeuge gekommen sein. Wie es heißt, hätten die Schauspielerin und der andere Fahrer lediglich leichte Verletzungen davongetragen.